, Seeländischer Musikverband (Scherer Martin)

Yves Chapuis in den BKMV

Die Delegiertenversammlung des Seeländischen Musikverbandes hat am 22.10.2021 Yves Chapuis als neues Vorstandsmitglied für den BKMV nominiert.

 

Anfang September 2021 hat der SMV die Suche nach einem neuen Vorstandsmitglied für den BKMV lanciert. Mit zwei interessierten Personen haben schliesslich ernsthafte Gespräche über eine Nominierung in den BKMV stattgefunden. An der Delegiertenversammlung vom 22.10.2021 konnte der SMV schliesslich Yves Chaupuis für eine Nomination vorschlagen. Diesen Vorschlag hat die Delegiertenversammlung einstimmig angenommen.

Yves Chapuis ist 1995 geboren. Als Tubist und sehr engagiertes Mitglied macht er aktiv in der MG Lyss mmit. Mit absolvierten Dirigentenkursen des BKMV in der Unter- und Mittelstufe dirigiert er zudem die MG Siselen.

In der weitern Ausbildung hat Yves Chapuis am Institut für Musikwissenschaft der Universität Bern seine Masterarbeit zum Thema «Blasmusik der Zukunft. Was die Generation Z zu ihrem Hobby sagt». geschrieben. Nebst dem musikalischen Bereich kennt er sich auch im Marketing sowie in der Informatik bestens aus und bietet seine Unterstützung in allen Bereichen gerne an.

Yves Chapuis wird dem BKMV als neues Vorstandsmitglied vorgeschlagen.